Vielen Dank an alle Besucher, die uns mit einem Applaus, mit Lob und Kritik und vielleicht auch mit einer kleinen Spende bedacht haben.

Wir haben gemeinsam den Fokus auf die scharfen Dinge in Fotografien gelenkt und haben Landschaften aus der ganzen Welt gesehen. Wir haben Burgen aus dem Ländle wiederentdeckt, haben New York und Moskau besucht und haben verborgene Schönheiten an einem Stand in Italien gesehen. Wir erlebten, wie im echten Leben, Licht und Schatten und fieberten bei der Ersteigung des höchsten Berges Europas mit, bevor wir nach den Schildern wieder wussten, wo es langgeht um anschließend unsere letzten Mäuse zu zählen.

Aus dem Bücherverkauf spenden wir Euro 71 an „Bücher tun Gutes“ und unterstützen damit Kinder und Jugendliche in sozialen Projekten. Uns hat der Abend sehr gefallen. Zum zweiten Mal mit einer bühnenfüllenden Leinwand und einem Beamer der Profiklasse freuen wir uns mit dieser Ausstattung auch schon wieder auf unsere Veranstaltung im kommenden Jahr. Wir würden uns freuen, wenn Sie wieder dabei sind, um mit uns gemeinsam wieder völlig andere Dinge zu entdecken.