Fotofreunde Schlierbach e.V.

Die Fotofreunde Schlierbach e.V. gibt es seit April 2011. Das erste Treffen fand im Schlierbacher Bürgerkeller statt. Der Anfang mit vier Interessierten war gemacht. Das Ziel war es, sich einmal im Monat zu treffen um sich über alle möglichen Themen der Fotografie auszutauschen.

Wir haben im Juni 2013 mit 12 Mitgliedern unsere Gründungsversammlung abgehalten und sind inzwischen weiter gewachsen.

2012 erstellten wir unseren ersten Schlierbacher Kalender, den wir, parallel zu einer kleinen Bilderausstellung im Rathaus, auf dem Dorffest verkauft haben. Seitdem finden Sie uns jedes Jahr auf dem Schlierbacher Weihnachtsmarkt mit einem eigenen Stand, seit Weihnachten 2014 in Kooperation mit dem Verein „Bücher tun Gutes e.V.“ aus Ebersbach. „Bücher tun Gutes“ verkauft Bücher für einen guten Zweck und nimmt gerne Ihre Bücherspenden entgegen.

Wie präsentiert man in Zeiten der Digitalfotografie Bilder? Jeder kennt das Problem: Digital fotografiert man mehr und hat anschließend Schwierigkeiten, die Bilder der Familie und Freunden gut und unterhaltsam zu präsentieren. Neben schönen Fotobüchern sind das Erstellen von AV-Schauen und die Präsentation mit Beamer oder am TV einige Möglichkeiten. Wie das aussehen kann, können Sie bei unseren Veranstaltungen „Schlierbacher Fotonacht“ erleben. Die Vorankündigung der Veranstaltung finden Sie in unserem Blog.

Wenn Sie Lust haben, uns kennenzulernen, einmal bei unseren Treffen reinschnuppern möchten, dann kommen Sie einfach mal vorbei. Wir beißen nicht und freuen uns über jeden Interessierten.

aq_block_5

10

Städte besucht

19

Mitglieder

2013

gegründet

138

Fotos veröffentlicht